Alle reden von Vernetzung, bei openreli, einem MOOC, tut man es und lernt heute Abend das Bloggen. Das lässt sich in der Schule ebenso einsetzen wie in der Gemeindearbeit/Konfi-Arbeit.

Dass Vernetzung sich lohnt, zeigt ein schöner Blog-Beitrag von Andreas Ziemer, den man auch gut mit Konfis machen kann. Ich habe ihn live bei der ersten Session kennen gelernt und eben mal nachgeschaut, was er auf seinem Blog http://webcompetent.org/ so postet.

Gut gefallen hat mir gleich sein Beitrag mit drei Kurzfilmen zum Thema Gruppe. Sie haben alle die Kern-Botschaft “It’s smarter to travel in groups”. Man denkt an das Volk Israel, den Hebräerbrief, das wandernde Gottesvolk. Und natürlich an die Konfi-Gruppe, die erst laufen lernen muss, bevor etwas laufen kann. Mein schöner Merksatz aus den Kursen: “Ohne eine laufende Gruppe läuft in der Konfirmandenarbeit nichts”.

Und hier geht es direkt zu seinem schönen Beitrag. Viel Spaß beim Ausprobieren! http://webcompetent.org/?p=4354

Und vielleicht hat ja jemand noch Lust, beim Openreli-MOOC mit einzusteigen und sich zu vernetzen. Es lohnt sich!

Print Friendly, PDF & Email
Als Gruppe smart unterwegs #openreli
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.