Kaum zu glauben: Der “Tool Pool”, das Methodenbuch für die Konfi- und Jugendarbeit, hat sich so bewährt, dass er nach der dritten Auflage nun in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage erschienen ist. Einige Methoden wurden ersetzt, viele sind neu hinzugekommen. Kaufen kann man es zum Beispiel hier: https://ejw-buch.de/tool-pool-9783866873063.html Mit 25 Euro ist es leider nicht ganz billig, das E-Book gibt es für 19,99 Euro.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt jetzt auf “Demokratiebildung”. Der zunehmende Populismus und die größere Offenheit der jungen Generation für politische Fragen – Stichwort Generation Greta – ließ es sinnvoll erscheinen, Methoden aus diesem Kontext aufzunehmen.

Tobias Thiel von der Jungen Akademie Wittenberg konnte hier gewonnen werden (https://ev-akademie-wittenberg.de/personen/tobias-thiel/) genauso wie Jan Witza, der auch einen eigenen Podcast aus Sachsen hat (https://sächsischeverhältnisse.de/).

Weiter ausgebaut wurde die Kategorie “Digitales Arbeiten“. Hier hat Friederike Wenisch, Referentin für Digitalisierung im Bereich religiöser Bildung mit dem Schwerpunkt Religionsunterricht am ptz Stuttgart, ihre Kompetenzen eingebracht.

Online Datenbank

Als das Buch geplant wurde, war es eine lange Diskussion, ob man die Inhalte online einfach verschenken könnte. Wir hatten uns damals auf eine Anmeldelösung in einem Blog geeinigt, wo die Methoden sehr fein recherchierbar waren (http://www.methoden-tool-pool.de). In der Zwischenzeit wurde mit https://www.jugendarbeit.online  eine große Plattform aufgebaut, auf der viele Inhalte aus Büchern und Zeitschriften verfügbar sind und wir haben uns bereit erklärt, dass die Tool-Pool-Methoden dort integriert werden dürfen.

Rezensionen und Feedback

Als Autorenteam freuen wir uns natürlich sehr über Feedback, erst recht über Rezensionen. Rezensionsexemplare können beim Verlag bestellt werden.  Wer etwas loswerden will, egal ob über Erstauflage oder die Neuauflage, kann das gern unten in den Kommentaren tun.

Print Friendly, PDF & Email
Tool-Pool-Methodenbuch in erweiterter Neuauflage erschienen
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.