Palindrom-Gedichte machen seit einiger Zeit Furore, man kann sie von oben nach unten lesen, dann klingen sie furchtbar düster und negativ. Man kann sie aber auch von unten nach oben lesen, dann wird die Bedeutung eine völlig andere.

Jonathan Steinestel hat für einen Gottesdienst in Kemnat das Advents-Palindrom von Iris Macke, vermutlich aus “Der andere Advent” (online z. B. hier https://wheelymum.com/perspektivenwechsel-im-advent/) , umgeschrieben zu einem Text zu 1. Kor. 2,1-10 zur Weisheit im Kreuz.

Palindrom

Im Kreuz wird die Weisheit der Liebe Gottes offenbar
Nein, die Wahrheit ist
Dass Streben nach Geld, Macht und Egoismus belohnt wird
Ich glaube nicht
Dass das Kreuz mich ausrichten und aufrichten kann.
Es ist doch so
Macht und Geld regieren
Ich weigere mich zu glauben
dass vom Kreuz etwas Größeres in meine Welt hineinscheint
Dass ich die Welt mit anderen Augen sehen kann
Es ist doch ganz klar
Gott ist tot
Ich kann unmöglich glauben
Nichts wird sich jemals ändern
Es wäre gelogen, würde ich sagen
Im Kreuz wird die Weisheit der Liebe Gottes offenbar

Jonathan Steinestel

Live Video

Der Gottesdienst kann hier nachgeschaut werden (Gedicht ab 24:18): https://youtu.be/R7B9ITL5Ztw?t=1458 Wir freuen uns sehr, wenn ihr unseren Kanal auch abonniert 🙂

 

Weitere Palindrome

Das erste Palindrom dieser Art begegnete mir in diesem Video für die württembergische Herbstkonferenz der unständigen Pfarrer:innen, Text  Coranna Schubert und Simon Englert (Text hier: https://christus-koenig.eu/das-geistliche-wort-gottes-reich-ist-mitten-unter-uns/) .

 

Wer kennt weitere gelungene Gedicht-Palindrome oder textet selbst welche? Würde mich freuen, wenn sich hier in den Kommentaren eine hilfreiche Sammlung ergibt.

 

Print Friendly, PDF & Email
Palindrom zur Weisheit im Kreuz
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.