Hier die vollständigen Bilder zu meinem demnächst erscheinenden Artikel in der Zeitschrift “Evangelische Kinderkirche” (https://www.junge-gemeinde.de/ev-kinderkirche.html), die in der Kinderkirche Großaspach entstanden sind.

Zwei biblische Engel-Geschichten stehen außer allgemein christlichen Symbolen oder Engelsmotiven im Hintergrund:

In 1. Mose 28 träumt Jakob auf seiner Flucht von einer Himmelsleiter, an der Engel auf und niedersteigen. Er nennt den Ort später „Bethel“, Haus Gottes, weil er durch die Engel die Gegenwart Gottes besonders gespürt hat, die in der Bibel als Teil des Hofstaats und damit des Hauses Gottes gelten. Mit Hilfe einer einfachen Sprossenleiter oder Bockleiter lassen sich hier schöne Ergebnisse erzielen.

Die zweite Geschichte stammt aus dem Neuen Testament, Apg. 5,17-33: Die Apostel tun Wunder und verkündigen am Tempel von Jerusalem die Botschaft von Jesus. Das passt den Hohenpriestern nicht und sie werden ins Gefängnis geworfen. Aber ein Engel kommt, öffnet alle Türen, befreit sie, und führt sie heraus.

Bildergalerie

Die Bilder werden veröffentlicht mit Einverständnis der Eltern. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, Unterschriften der Eltern einzuholen, wenn man die Lightpainting-Bilder öffentlich zeigen will, egal ob in einem Erwachsenen-Gottesdienst oder im Internet.

Links

Print Friendly, PDF & Email
Engel malen: Lightpainting in der Kinderkirche
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.